Promo vg

aktuelles aus dem Rathaus Greußen 19.09.2017

 

Begegnungswochenende anlässlich 25 Jahre Städtepartnerschaft Creußen/Oberfranken und Greußen/Thüringen

 

Das 2. Wochenende im September stand ganz im Zeichen der Abrundung des 25 jährigen Städtejubiläums zwischen Creußen in Oberfranken und Greußen in Thüringen. Beim Blick in die Chronologie der Städtepartnerschaft lässt sich feststellen, dass es 2 formelle Städtepartnerschaftsurkunden gibt, wobei die erste am 06.04.1991 in Creußen/Oberfranken und die zweite Urkunde am 05.09.1992 in Greußen/Thüringen von den damaligen Bürgermeistern unterzeichnet wurden. Daher sprachen sich die beiden aktuellen Bürgermeister ab, „Tag nah“ das jeweilige 25jährige Jubiläum in den beiden Städten zu begehen.

Somit war die Stadt Greußen an diesem Wochenende Ausrichter der gemeinsamen Begegnung, welche mit einem interessanten Programm am Samstag beginnen sollte. Unsere Gästedelegation wurde am Mittag des 09.09.17 empfangen und nach einem gemeinsamen Mittagsessen in der Gaststätte „Am Weinberg“ führte uns der erste Weg in die archäologische Ausgrabungsstätte „Steinrinne“ nach Bilzingsleben. Hier staunten insbesondere unsere Gäste über die fachlichen und unterhaltsamen Ausführungen des archäologischen Leiters, dem es gelang, uns auch sehr anschaulich in das Leben und die Welt des „homo erectus bilzingslebenensis“ einzuführen.

Im Anschluss besuchten wir den „Ziegenhof Peter“. Hier gab es u.a. leckere Proben aus der Ziegenmilchproduktion und durch Dr. Wolfgang Peter wurde uns ein Einblick in den Alltag für Tiere und Menschen auf dem Arche Hof gewährt. Mit großem Interesse verfolgten alle die Ausführungen         insbesondere über das Alleinstellungsmerkmal dieses Familienbetriebes mit seinen tier- und landwirtschaftlichen Herausforderungen aber auch den betriebswirtschaftlichen und marketingrelevanten Entscheidungen.

Am Abend stand ab 19.00 Uhr der kleine feierliche Festakt zur Begehung des 25 jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der 2. Städtepartnerschaftsurkunde im Vereinsheim des GKC Greußen an. Zwischen städtepartnerschaftlichen Rückblicken durch die beiden Bürgermeister und Grußworten erhielten auch (Nachwuchs-) Künstler aus Greußen und Umgebung Raum zum Zeigen ihrer Talente. Somit gab es an diesem Abend ein interessantes, unterhaltsames und buntes Programm. An dieser Stelle gilt noch einmal mein herzlicher Dank an die aufgetretenen kleinen wie großen Künstler Alena Wolf, Luca Koch, Tabea, Simon und Cornelius Krüger, der step up Tanzgruppe und Werner Mattausch. Für ein gutes Gelingen sorgten weiterhin die fleißigen ehrenamtlichen Helfer des Greußner Karnevalsclub e.V. (tolle Herrichtung der Halle und beste Versorgung), Betty’s Schlemmerland (leckeres Fingerfood) und die Fa. „monoton“ („Technikguru“ und Problemlöser Matthias Goymann). Finanziell wurden wir unterstützt von der Nordthüringer Volksbank eG.  

Am Sonntag, dem 10.09.2017, wurde anlässlich des Tags des offenen Denkmals um 10.00 Uhr im Rathaus eine Plakatausstellung durch meinen Bürgermeisterkollegen der Partnerstadt Martin Dannhäußer eröffnet. Diese Ausstellung mit dem Thema „Prost Luther“ nimmt Zusammenhänge der Steinzeug- und Krügekunst (diese Form des Tonbrennens sowie der Gestaltung wurde nur in Creußen produziert und stellt somit ein Alleinstellungsmerkmal dar) und dem Reformator Martin Luther auf und wurde durch die dortige ehrenamtliche Museumsleiterin Frau Apel erstellt. Dankenswerter Weise dürfen nun diese Plakate auch bis Ende des Jahres im Rathaus Greußen besichtigt werden – und wer diese mit dem dazugehörigen Steinzeug sehen will, ist im Krügemuseum Creußen (Flyer liegen im Rathaus aus) ein gern gesehener Gast.

Nach der Eröffnung der Ausstellung und dem anschließenden Besichtigen des Rathauses mit seiner Bibliothek und Museum machten sich dann unsere Creußener Freunde wieder auf den Heimweg - nach ihrem Resümee mit tollen bleibenden Eindrücken eines sehr schönen und verbindenden Wochenendes.      

kg1

 

René Hartnauer

Bürgermeister

silhouette1

 

 

Veranstaltungen

2017


 Weihnachtsmärkte:

 kplakat


 

Veranstaltungen melden

Archiv  2017 2016 2015 2014  2013  2012

aktuelles

aus dem Rathaus Greußen 19.09.2017
Begegnungswochenende anlässlich 25 Jahre Städtepartnerschaft Creußen/Oberfranken und Greußen/Thüringen

aus dem Rathaus Greußen 30.05.2017
Die Sanierung des Spielplatzes im Wohngebiet des Kirchberges in der Stadt Greußen ist nun abgeschlossen!

aus dem Rathaus Greußen 10.01.2017
Rückblick auf das Jahr 2016

 

 

Ausbildungs- und Stellenangebote