Mittelstadt Greußen

Greußener Heimatverein "Marktgruzen" e.V.

Ein Spaziergang um die Mittelstadt

Eine Schrift des Greußener Heimatforschers Paul Lürmann aus dem Jahr 1961, bearbeitet und ergänzt von Waldemar Kämmer

"Greußen einst und jetzt"

brunnen

wappenk

Das Vorhaben des Greußener Stadtrates, das diesjährige Stadtfest unter dem Motto "Greußen im Mittelalter" durchzuführen, veranlaßte den Heimatverein, die vorliegende kleine Schrift aus dem Jahr 1961 zu bearbeiten und zu ergänzen, um sie Heimatfreunden aus Greußen und Umgebung wieder zugänglich zu machen.

Der Klub der Werktätigen hatte damals die Schrift herausgegeben.

Für den Text zeichnete der bekannte Heimatforscher Paul Lürmann (1879 - 1968) verantwortlich, die Zeichnungen stammten von Kurt Röhl und Bernd Kahl,

die Fotos von Thilo Rath und Dr. Walter Weise.

Der Heimatverein wünscht der kleinen Broschüre eine weite Verbreitung, damit die Beschäftigung mit der Vergangenheit unseres Städtchens die Augen für das Heute öffnet.

Greußen, im Juni 1997

 

Veranstaltungen

2017


 Weihnachtsmärkte:

 kplakat


 

Veranstaltungen melden

Archiv  2017 2016 2015 2014  2013  2012

aktuelles

aus dem Rathaus Greußen 19.09.2017
Begegnungswochenende anlässlich 25 Jahre Städtepartnerschaft Creußen/Oberfranken und Greußen/Thüringen

aus dem Rathaus Greußen 30.05.2017
Die Sanierung des Spielplatzes im Wohngebiet des Kirchberges in der Stadt Greußen ist nun abgeschlossen!

aus dem Rathaus Greußen 10.01.2017
Rückblick auf das Jahr 2016

 

 

Ausbildungs- und Stellenangebote