Martini 2016

Greußen 10.11.2016

 k01493 b 

Wie immer geht es in der Katholischen Kirche los.
Die Kinder führten das Teilen des Mantels vom heiligen Martin auf.

Viel Beifall bekamen sie von den Besuchern aus der voll besetzten Kirche.
Pfarrer Christian Bock bedankte sich für die Aufführung und entließ die Kinder samt Eltern zum Marsch in die Stadt.
Polizei und Feuerwehr riegelten wieder die B4 und Innenstadtstraßen ab und so ging es mit Pferdebegleitung auf den Marktplatz.
Hier überraschten einige Bläser mit einem kurzen Konzert.
Laterne, Laterne und ich geh mit meiner Laterne, wurde in Begleitung aller bei leichtem Nieselregen gesungen.

 

Martini 10.11.2016

Martini Greußen 10.11.2016 Fotos: P.Georgi

Danach ging es weiter in die Ev. Kirche.
Am Eingang hatte die Feuerwehr feuerschalen entzündet.
Hier sang die Käfergruppe aus dem Kindergarten Sonnenschein das Lied, Lichterkinden.
Sie hatten alle ihr Laternen an und es gab einen riesigen Beifall der sehr Zahlreichen Besucher.
Da ging es an die Auflösung des Rätsels und der Gewinner wurde gezogen.
Das war ein Brief mit einer selbst gebastelten Karte.
Das Lösungswort: Helfen hatten Klara und Charlotte Gerlach richtig aufgeschrieben und gewannen die Martinsgans. 

Pfarrerin Esther Maria Fauß erklärte dann noch einmal den Begriff des Teilens und dann wurden im Chorraum die Hörnchen verteilt.
Nach dem Abschlusslied, Tragt in die Welt, gingen alle wieder nach draußen.

Hier gab es Glühwein und Gebratenes.

Dank geht noch einmal an die Stadt, die Feuerwehr, den Helfern und der Polizei.


(Peter Georgi)

 

Veranstaltungen

 

2019


666 Jahre Stadt Greußen

wappen neu k

 


 Veranstaltungen melden

Archiv 2019  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012