Parkfest in Grüningen 02.08.2014

k07813

Herzlich Willkommen stand auf einer Stoffbahn an dem über 200 jährigen schmiedeeisenen Parktor...

Bunte Stoffgirlanden und weitläufige farbige Stoffbahnen verschönten die die alten Bäume an den Wegen.
So empfing der Grüninger Park am Diakonie Pflegeheim „Sophie von Kühn“, seine Gäste.

Nach und nach füllten immer mehr Besucher den Park.

Ortsteilbürgermeister Dietmar Jakobshagen, begrüßte alle und bedankte sich bei der Feuerwehr, dem Dorfkrug Grüningen und den vielen fleißigen Helfern für alle Vorbereitungen.

Parkfest in Grüningen 02.08.2014

Parkfest Grüningen 02.08.2014 Fotos: P.Georgi

So wurden Bänke mit Tischen und Stühle unter den alten Bäumen aufgestellt, auf denen die Gäste, Platz nahmen.
Dann bedankte er sich bei Gudrun Knoch, die seit 25 Jahren die beiden Diakonie-Einrichtungen leitet.
Das ist ein fester Bestandteil in unserem Ort auf den wir stolz sein können.

Frau Knoch dankte für die Ehrung und gab das Dankeschön an den Bergarbeiter Blasmusikverein „Glückauf“ Sondershausen e.V. weiter.
Seit Jahren geben sie für die Diakonie immer ein Konzert in den Räumlichkeiten von Greußen oder Grüningen.
Diese Jahr wollten wir mal in die Natur und dafür bietet sich der herrliche Park an.

Alle waren sich einig, dass dies eine sehr schöne Veranstaltung wird.

Zusätzlich hatte die Grüninger Feuerwehr verschiedene Kinderspiele aufgebaut. 
Der Löschangriff mit der Kübelspritze, oder das Zielwerfen wurden gern von den Kindern angenommen. 

Am Eiswagen bildete sich eine lange Schlange, denn bei über 29°C verlangten alle das Eis vom Eiscafé Günther.

Die Mitarbeiter der Diakonie hatten die Heimbewohner auf ihren Rollatoren und Fahrstühlen in den Park geführt.
Alle spendeten nach den Musikbeiträgen reichlich Beifall.
Frau Koch war besonders zufrieden mit der Veranstaltung, denn trotz Ferienzeit waren mehr als gedacht gekommen.

Die wohlklingende Blasmusik gehört in einen Park, das war die einhellige Meinung der Gäste.

 (PG)