Osterfeuer

Greußen 24.03.2016

Donnerstagabend entzündeten Mitglieder von der Stützpunktfeuerwehr selbst das Feuer.

k2016 Osterfeuer Greussen

Der leichte Wind blies die Feuerzeuge immer wieder aus.
So mussten sie sich viel Mühe für das Entzünden der Fackeln geben.
Aber es gelang und so brannte schnell das Traditionsfeuer.
Viel Qualm erzeugten die öl- und harzhaltigen Nadelgehölze.
Überviel Baumschnitt wurde in den zurückliegenden Tagen angefahren.
Ob mit Schubkarre oder Kärnchen, so wuchs der Haufen auf eine schöne Größe.

Osterfeuer Greussen 24.03.2016

Osterfeuer Greussen 24.03.2016 Fotos: P.Georgi

Viele Bürger machten sich am Abend auf, um dem Fest beizuwohnen.
Die wärmenden Strahlung wurde wohltuend aufgenommen und die Gesprächen drehten sich um das Haupttema, wann wird es endlich Frühling.
Nach dem Feuerwerk blieben noch viele bis in die Nacht am Feuer.
Die Mitglieder vom Kaninchenzuchtverein und die Meerschweinchenzüchter sorgten für ausreichende Bewirtung und danken gleichzeitig für alle Unterstützung.

(PG)