Weihnachtsingen in der Ev. Kirche, Greußen

Greußen 14.12.2014

k01569  

Mit großer Besetzung war der Chorraum in der Ev. St. Martinikirche gefüllt.

Kantor Gottfried Steffen hatte die Walter-Rein-Kantorei Stotternheim unter Leitung von Manuela Backeshoff-Klapproth eingeladen.
Zuerst gingen im die fünf Männer aus Stotternheim im Gänsemarsch in den Kirchenraum und sangen im Stil von Mönchen eine altkirchliche Adventshymne: „Conditor alme siderum“.
Verstärkt wurde der Gesang durch die exzellente Akustik.
Die 34 Sänger gaben ihr bestes für die anspruchsvollen weiteren Musikstücke.

Weihnachtsingen in der Ev. Kirche, Greußen 14.12.2014

Weihnachtsingen in der Ev. Kirche Greußen 14.12.2014 Fotos: P.Georgi

Zwischendurch sprach Frau Fauß, Pfarrerin, die Besucher an und erinnerte an die christlichen Werte des Weihnachtsfestes.
Sie wies darauf hin, wie wichtig die Freude in der hektischen Zeit.
Weiterhin dankte sie allen Beteiligten für ihre Mühen in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.
Ein Flötenspiel brachten Ulrike Penther und Kontor Steffen zum Vortrag und Ines Neubert war die Solo-Sopranstimme in den Gesangsstücken. 

Frau Backeshoff-Klapproth begleitete auf der Orgel.
Unter dem Eindruck des festlich leuchtenden Tannenbaumes und dem himmlischen Gesang gab es einen lang anhaltenden Beifall nach der Stunde. 
Vielen stand nicht nur von der Kälte die Haare zu berge.
Im Anschluss gingen viele Besucher in den Altarraum um sich dessen Sanierung anzusehen.
Die Kollekte von über 470 Eure geht zu halben Teilen für die Syrienhilfe und für die Orgelsanierung im Hause.

(PG)

 

Veranstaltungen

 

2019


Blues am Bahnsteig 1 - 2019
Greußen Bahnhof  27.7.2019

kPlakat

45.Flutlichtturnier
Greußen Freibad 16.8.2019

kPlakat

666 Jahre Stadt Greußen
Großes Greußener Stadtfest
23./24.8.2019

wappen neu k

 


 Veranstaltungen melden

Archiv 2019  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012