Flächenbrand Clingen 21.03.2014

 k05605b 

Flächenbrand in Clingen am Börnchen

Freitagabend gegen 18:40 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Clingen mit Sirene zum Einsatz gerufen.
Auf der Streuobstwiese zwischen dem Schützenplatz und den Friedhof, branden rund 200 Quadratmeter trockenes Gras.
Glücklicherweise trieb der Wind die Flammen nicht zum dichten Schilfgras am Börnchen, hin.
Dagegen in Richtung Friedhof, umso schneller.
Mit dem ersten Löschwasser aus dem Tankwagen begann man sofort mit dem Ablöschen.
Nachdem die Schlauchstrecke zum Hydranten gelegt war, wurde der Rest gelöscht und alles befeuchtet.
Nach nur wenigen Minuten hieß es, Feuer aus.
Da kein Frühjahrsfeuer mit Gartenabfällen in der Nähe war, muß wohl eine weggeworfene Zigarette, als Auslöser angenommen werden.
In der Gegend gehen immer viele Bürger spazieren und der angrenzenden Kinderspielplatz ist auch belebet.
Ein zufällig vorbeigehender Greußner Bürger sah das Feuer und rief den Bürgermeister an, dieser wiederum gleich seinen Wehrführer Christian Stumpe und der löste den Alarm aus.
Schneller ging es kaum und somit konnte die Gefahr sofort gebannt werden.

 (PG)

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

 

2019


Blues am Bahnsteig 1 - 2019
Greußen Bahnhof  27.7.2019

kPlakat

45.Flutlichtturnier
Greußen Freibad 16.8.2019

kPlakat

666 Jahre Stadt Greußen
Großes Greußener Stadtfest
23./24.8.2019

wappen neu k

 


 Veranstaltungen melden

Archiv 2019  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012