Karneval in Weissensee 27.01.2013

04773k

Der Wetterbricht versprach auf den hart gefrorenen Boden, Regen.
Gekommen ist aber nur pure Stimmung und die brachte die Landgrafenstädter auf ihre Straßen.

Diese sind nicht alle eben, gerade in der Landgräfin-Jutta-Straße holpert es bedenklich.
Es flogen die Süßigkeiten, wie zuvor die Salzkörner vom Winterdienst, auf die Straßen.
11 Bilder wurden  dargestellt. Leider war nur ein Gastverein, die Kannawurfer mit von der Partie.
Dafür haben sich die örtlichen angestrengt und viel geboten.

Als letzter Wagen fuhr "Bauer sucht Frau".
Die Jugend mit Ronny und Stephan waren die Initiatoren.
So wie es in der Bibel steht , Letzte werden erste, so gewannen sie auch am Abend bei der Auszählung der Stimmzettel den Hauptpreis der Weisensee`r Karneval Vereins.
Ein Spanferkel können sie sich bei der Fleischerei Rüdiger abholen.

Viele Bürger sind den über zweistündigen Umzug gefolgt und jubelten den Veranstaltern zu.
In machen Gassen war es aber ziemlich leer.
Dafür war es an den Kreuzungen umso voller, sodass die Garde mehrmals ein Polonaise veranstaltete.

Natürlich wurde reichlich Glühwein ausgeschenkt und auf einem Wagen gab es Bockwürste ohne Ende.
Wieder hatte die Feuerwehr und Polizei alles exakt abgesichert.
Die Stadt hatte den Saal "Palmbaum" warm geheizt und es wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert.

Präsident Jürgen Rüdiger, sagte besonders den vielen Sponsoren, örtlichen Firmen und der Stadtverwaltung für die tolle Unterstützung Danke.
Natürlich wurde gleich zu den weiteren Veranstaltungen eingeladen.

(PG)

2013er Karnevalsumzug in Weißensee

2013er Karnevalsumzug in Weißensee 27.01.2013 Fotos: P.Georgi

 

Veranstaltungen

2019


14. Oldtimertreffen
Greußen 6.7.2019

kplakat 


 Veranstaltungen melden

Archiv  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012

Unternehmen in Greußen und Umgebung