Promo vg

SOMMERKLANG 2014

Oberbösa 30.08.2014

logo

die schon beinahe sommerlich anmutenden Temperaturen dieser Tage, lassen die Vorfreude auf den Sommer recht arg steigen.

Und so liegt es nahe, Neugier und Stimmung auf den SOMMERKLANG 2014 zu übertragen.
Mit diesen Zeilen möchten wir Sie in den Norden Thüringens, in den kleinen malerischen Ort Oberbösa einladen.

Einzigartige Töne, Farben und Geschichten wollen den Sommer zu einem Fest werden lassen. Johann Sebastian Bachs wundervoll-faszinierende Goldberg-Variationen werden erklingen (12. Juli).
Ausnahmepianist Martin Stadtfeld wird dieses Meisterwerk der Klavierliteratur auf nachhaltige Weise interpretieren und Sie zu einem berauschenden Hörgenuß verführen.

Wenn dann der Gigant der Bratsche Nils Mönkemeyer gemeinsam mit seinen musikalischen Freunden (19. Juli) sein Instrument sprechen läßt, wird die Temperatur enorm steigen. Deutsche und spanische barocke Klänge versprechen einen bezaubernden und berückenden Sommerabend.

Einen wunderbaren Ferien- und Festausklang beschert dann der grandiose Schauspieler Ulrich Matthes (30. August). In seinem Gepäck für den SOMMERKLANG befindet sich der Kultroman „Tschick", des leider früh verstorbenen Autors Wolfgang Herrndorf. Es ist die Geschichte eines Sommers von Freundschaft, Liebe, Irrungen, Wirrungen und Abenteuern ... Einen besonderen Akzent wird zudem der Erfurter Maler und Graphiker Michal Schmidt mit seinen bildnerischen Werken während des Kunstfestes setzen.

Tausende Gäste ließen sich in den letzten Jahren vom SOMMERKLANG begeistern und verdeutlichten einmal mehr, Kunst und Kultur verändern unsere Wahrnehmung, unsere Ideenwelt und selbst unseren alltäglichen Umgang miteinander. Einmal mehr: „Sinne erlebbar machen" also.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kartenbestellungen unter 0361-222 04 20 oder hier:
KULTURdurst.Oberbösa (e.V.)
Kartäuser Straße 18a
99084 Erfurt
website

 

aktuelles

aus dem Rathaus Greußen 13.01.2018
Rückblick und Ereignisse 2017

aus dem Rathaus Greußen 19.09.2017
Begegnungswochenende anlässlich 25 Jahre Städtepartnerschaft Creußen/Oberfranken und Greußen/Thüringen

 

 

Ausbildungs- und Stellenangebote